Ab 2017 mit Substanz!

Ab 2017 mit Substanz!

Vie­len Dank für Ihr Inter­es­se! Wir freu­en uns, dass Sie auf unse­re Web­site auf­merk­sam gewor­den sind!
Nach ein­ein­halb Jah­ren inten­si­ver Beschäf­ti­gung mit den wis­sen­schaft­li­chen und poli­ti­schen Aspek­ten psy­cho­ak­ti­ver Sub­stan­zen gehen wir nun mit ers­ten Inhal­ten an die Öffent­lich­keit.

Die Recher­che-Ergeb­nis­se haben immer wie­der ver­deut­licht, wie not­wen­dig und dring­lich unser Enga­ge­ment ist. Mit einem weit­rei­chen­den Kon­zept, wel­ches die ande­ren Initia­ti­ven in die­sem Bereich bewusst ergän­zen soll, hof­fen wir, poli­tisch inter­es­sier­te Men­schen auf die ver­fehl­te Sub­stanz­po­li­tik und die glo­ba­len Miss­stän­de auf­merk­sam machen zu kön­nen. Die Kom­ple­xi­tät und der Reich­tum des The­mas und das damit ver­bun­de­ne Ver­ständ­nis der Zusam­men­hän­ge waren uns stets Inspi­ra­ti­on, wei­ter­zu­for­schen und nicht bei ver­meint­lich nahe­lie­gen­den Schluss­fol­ge­run­gen ste­hen zu blei­ben.

Wir möch­ten Teil einer Bewe­gung sein, die sich an wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen ori­en­tiert, zum Wohl­erge­hen der Men­schen bei­trägt und eine Dro­gen­po­li­tik abseits von Ideo­lo­gi­en und Macht­in­ter­es­sen för­dert.

Über uns

Wir haben uns im Som­mer 2015 auf dem Jah­res­tref­fen der Gior­da­no-Bru­no-Stif­tung ken­nen­ge­lernt. Als wir in unse­ren ers­ten Gesprä­chen fest­stell­ten, dass wir alle über die Aus­wir­kun­gen der jet­zi­gen Anti-Dro­gen­po­li­tik miss­ge­stimmt waren, beschlos­sen wir, gemein­sam aktiv zu wer­den. Wir began­nen, unse­re Kennt­nis­se zu ver­tie­fen, uns mit For­men der Libe­ra­li­sie­rung zu beschäf­ti­gen und ein trag­fä­hi­ges Kon­zept zu ent­wi­ckeln. Ganz beson­de­rer Dank gilt hier­bei Jens Mül­ler, der bei der Grün­dung dabei war und die Grup­pe mit auf­ge­baut hat.
An die­ser Stel­le möch­ten wir auch der Gior­da­no-Bru­no-Stif­tung für ihre fort­lau­fen­de Unter­stüt­zung dan­ken. Des Wei­te­ren hat uns Peder Iblher gedul­dig bei Gestal­tungs-Fra­gen bera­ten und das Logo designt. Die Künst­le­rin Euge­nia Loli stellt uns ihre Col­la­gen für unse­ren Web­auf­tritt zur Ver­fü­gung. Thank you, Euge­nia Loli, for making our web­site so much pret­tier!

Last, but not least möch­ten wir allen dan­ken, mit denen wir uns bereits über das The­ma und unse­re Arbeit unter­hal­ten durf­ten. Die Gesprä­che waren Ansporn und Inspi­ra­ti­on, uns noch wei­ter und tie­fer mit Aspek­ten der Libe­ra­li­sie­rung zu beschäf­ti­gen.

Unter Stand­punk­te ver­öf­fent­li­chen wir unse­re Posi­ti­on.
Im Blog rezen­sie­ren wir unter ande­rem Bücher und Fil­me, kom­men­tie­ren poli­ti­sche Ereig­nis­se und ver­öf­fent­li­chen eige­ne Ana­ly­sen.
Wenn wir Sie auf dem Lau­fen­den hal­ten dür­fen, mel­den Sie sich bit­te für unse­ren News­let­ter an (3–4-mal im Jahr).

Veranstaltungen

Für Spät­som­mer 2017 pla­nen wir den Start unse­res ers­ten Ver­an­stal­tungs­for­mats. Wir set­zen dabei sowohl auf kom­pak­te Ver­mitt­lung von Fach­wis­sen als auch auf eine pro­duk­ti­ve Zusam­men­ar­beit aller Teilnehmer_​innen. Die Ein­la­dun­gen ver­schi­cken wir über den News­let­ter.

Kooperationen

Wir sind auf­ge­schlos­sen für Koope­ra­tio­nen! Wenn Sie auch in dem Gebiet enga­giert sind, wür­den wir uns über eine Nach­richt freu­en! Eben­so, wenn wir Sie fach­lich bera­ten kön­nen.

Ihr Feed­back, ihre Anmer­kun­gen oder Fra­gen sind uns immer will­kom­men! Ein paar Ant­wor­ten geben wir bereits in den FAQ.
Sie errei­chen uns über das Kon­takt­for­mu­lar! Wir ant­wor­ten inner­halb von 1–2 Tagen.

Wir wür­den uns freu­en, wenn Sie unse­re Arbeit unter­stüt­zen, indem Sie uns an Bekann­te und Freund_​innen wei­ter­emp­feh­len.

Und nun wün­schen wir viel Spaß mit Sub­stanz!

Ste­fan Dewald
Phi­li­ne Edbau­er
Frank Sem­bow­ski

21.02.2017